MMT Network GmbH | Fraunhofer Institut IPK Berlin
19506
portfolio_page-template-default,single,single-portfolio_page,postid-19506,nouveau-core-1.0.0,ajax_fade,page_not_loaded,,wpb-js-composer js-comp-ver-6.5.0,vc_responsive
MMT Network entwickelt in Zusammenarbeit mit den Tonmeistern Holger Schwark und Thorsten Hoppe Raumakustik und immersives Sounddesign für die Neuinszenierung der Dreigroschenoper (Regie: Barrie Kosky, musikalische Leitung: Adam Benzwi) im Berliner Ensemble.

Fraunhofer Institut IPK Berlin

Konferenzraum

Planung Ausstattung und Raumakustik

Konferenzraum mit interaktivem Display, Signalübertragung und Mediensteuerung, sowie individuelle Möblierung mit Konferenztischen, drehbarem Whiteboard, Blackboard und integrativer Raumakustik

Realisierung

2020

Landgericht Berlin
Konferenzraum, Medientechnik, Videokonferenzen
Gemeinsamer Bundesasschuß G-BA
Konferenzraum, Medientechnik, Videokonferenzen