Language switcher

MMT Network GmbH | Human Requiem
17477
portfolio_page-template-default,single,single-portfolio_page,postid-17477,nouveau-core-1.0.0,ajax_fade,page_not_loaded,,wpb-js-composer js-comp-ver-6.5.0,vc_responsive
MMT Network verstärkt ihr Team. Florian Kresse übernimmt am 1.November den Vertrieb / Business Development. Florian Kresse bringt langjährige Erfahrung mit und arbeitete sehr erfolgreich für Meyer Sound und DPA Microphones. Die Kombination aus Vertriebserfahrung, die Leidenschaft im Bereich Audio sowie seine künstlerische Ader prädestinieren ihn für das neue anspruchsvolle Aufgabenfeld in der MMT-Gruppe. Wir sind glücklich, Flo an Bord zu haben.

Human Requiem

Die MMT Network GmbH plante für dieses Projekt ein aufwändiges Konzept, welches den Rundfunkchor, trotz des Baustellencharakters des halb-fertiggestellten Plaza`s der Elbphilharmonie, hörbar machte.

Musik, hautnah und berührend:

Der Rundfunkchor Berlin präsentiert »Ein deutsches Requiem« von Johannes Brahms in neuer Sinnlichkeit. Jochen Sandig entwickelt gemeinsam mit einem Team der Compagnie Sasha Waltz & Guests unter dem Titel »human requiem« eine choreographische »Verkörperlichung« des Werkes, bei der Text, Klang, Körper und Raum einen neuen und unmittelbaren Zusammenhang erfahren.

Lover
Beschallung, Events, Raumakustik
Humboldt Universität zu Berlin
Beschallung, Bildungseinrichtungen, Medientechnik, Raumakustik