Language switcher

MMT Network GmbH | Probensaal des Rundfunkchores Berlin
17432
portfolio_page-template-default,single,single-portfolio_page,postid-17432,nouveau-core-1.0.0,ajax_fade,page_not_loaded,,wpb-js-composer js-comp-ver-6.5.0,vc_responsive
MMT Network entwickelt in Zusammenarbeit mit den Tonmeistern Holger Schwark und Thorsten Hoppe Raumakustik und immersives Sounddesign für die Neuinszenierung der Dreigroschenoper (Regie: Barrie Kosky, musikalische Leitung: Adam Benzwi) im Berliner Ensemble.

Probensaal des Rundfunkchores Berlin

Der Probensaal des Rundfunkchores (Helmut- Koch- Saal) im Haus des Rundfunks Berlin wurde einer umfangreicher Umbaumaßnahme unterzogen. Die MMT Network GmbH entwickelte hierzu die Raumakustik und plante die entsprechenden Schallschutzmaßnahmen. Für den Probensaal wurden auf Basis von Bestandsmessungen verschiedene akustische Computermodelle optimiert. Die Raumimpulsantwort (der akustische “Fussabdruck”) wurde auch mit Hilfe eines Podiums, ausgeführt mit RESPA-Technologie, optimiert.

Die ersten Feedbacks: „Der Chor freut sich auf hervorragende akustische räumliche und technische Probebedingungen“ .

Technische Universität Berlin Videokonferenz
Bildungseinrichtungen, Medientechnik, Videokonferenzen
Hochschule für Technik und Wirtschaft Berlin
Beschallung, Bildungseinrichtungen, Medientechnik, Raumakustik