MMT Network GmbH | Zoo Palast Berlin
17452
portfolio_page-template-default,single,single-portfolio_page,postid-17452,nouveau-core-1.0.0,ajax_fade,page_not_loaded,,wpb-js-composer js-comp-ver-6.5.0,vc_responsive
MMT Network entwickelt in Zusammenarbeit mit den Tonmeistern Holger Schwark und Thorsten Hoppe Raumakustik und immersives Sounddesign für die Neuinszenierung der Dreigroschenoper (Regie: Barrie Kosky, musikalische Leitung: Adam Benzwi) im Berliner Ensemble.

Zoo Palast Berlin

Die MMT Network GmbH plante die Raumakustik und das Soundsystem für Kino 1 (Dolby Atmos)

PLANUNGSSCHWERPUNKTE
  • Evaluierung des Soundsystems
  • Messungen
  • Akustische Simulationen
  • Inbetriebnahme (In Zusammenarbeit mit Cineproject, Dolby und IT Audio)
AUFTRAGGEBER

Premium Entertaintment GmbH

PLANUNGSUMFANG

Raumakustik, Beschallung Kino 1, Evaluierung des Soundsystems, Messungen, Akustische Simulationen, Inbetriebnahme (In Zusammenarbeit mit Cineproject, Dolby und IT Audio)

PROJEKTZEITRAUM

2011 – 2013

Hochschule für Technik und Wirtschaft Berlin
Beschallung, Bildungseinrichtungen, Medientechnik, Raumakustik
Siemens RE Berlin
Büros, Konferenzraum, Medientechnik, Raumakustik